Sept 2018 - März 2019

Traumpalast Nürtingen

Starke Filme für Menschenrechte

In der Filmreihe zeigen wir von September 2018 bis März 2019 sechs Filme zu Menschenrechtsthemen. Veranstalter sind Amnesty International Nürtingen, die vhs Nürtingen und das Evangelische Bildungswerk im Landkreis Esslingen.
Den Flyer zur Filmreihe können sie hier herunterladen.

17.02.2019 17:45

Traumpalast Nürtingen

Mali Blues

Musik-Dokumentation; Mali, Deutschland 2016; 99 min.; Regie: Lutz Gregor (OmU)

Mali, im Herzen von Westafrika gelegen, wird oft als Wiege des Blues und Jazz bezeichnet. Es heißt, Film Mali Blues Sklaven hätten ihre heimischen Rhytmen und Klänge von dort auf die Baumwollfelder Nordamerikas mitgebracht. Seitdem fundamentalistische Islamisten den Norden des Landes unter ihre Kontrolle gebracht haben, ist in diesem Teil des Wüstenstaates Musik und Tanz verboten. Regisseur Lutz Gregor spürt der reichen Musikkultur des Landes nach und erfährt, wie sie von Dschihadisten bedroht wird. Dabei trifft er auf engagierte Musiker, die sich mutig gegen die Unterdrückung wenden und sich für Frieden und religiöse Freiheit in Mali einsetzen.

Preise: Bester Film auf dem "Unerhört International Filmfestival" Hamburg

19.02.2019 20:15

Traumpalast Nürtingen

Mali Blues

09.03.2019

Fußgängerzone Nürtingen

Stand zum Weltfrauentag

19.03.2019 17:45

Traumpalast Nürtingen

Teheran Tabu

Im Rahmen der Nürtinger Frauentage 2019

Drama/Animation; Deutschland, Österreich, 2017; 93 min.; Regie; Ali Soozandeh

Film Teheran Tabu Pari, Babak, Sara und Donya leben in der iranischen Hauptstadt Teheran. Um den Lebensunterhalt für sich und ihren fünfjährigen Sohn Elias zu verdienen, arbeitet Pari als Prostituierte und verkauft ihren Körper an einen einflussreichen Richter. Von einem schöneren Leben träumt auch ihre Nachbarin Sara, die ein gehorsames Hausfrauendasein unter ihrem Mann und seinen strenggläubigen Eltern fristet, aber viel lieber wieder arbeiten gehen würde. Der jungen Donya steht ein ähnliches Schicksal bevor. In wenigen Tagen wird sie heiraten. Trotzdem lässt sie sich auf eine Nacht mit dem jungen Musiker Babak ein und verlangt hinterher von ihm, für eine Operation zu zahlen, die ihre Jungfräulichkeit wiederherstellt. Nur wo soll der arme Student das Geld hernehmen und wie die staatlichen Kontrollorgane umgehen? Vier Schicksale, die eng miteinander verflochten sind, vier Menschen, die alle auf ihre Weise unter den restriktiven Gesetzen des Gottesstaats zu leiden haben.

Preise: FIPRESCI-Preis FF Jerusalem FF 2017, Auszeichnung mit dem MFG-Star TV-FF Baden-Baden 2017, Kreativpreis Montréal  2017, Bester Animierter Film IFF Portland,  Nominierung für die Caméra d’Or FF Cannes 2017.

19.03.2019 20:15

Traumpalast Nürtingen

Teheran Tabu

16.11.2019

Seegrasspinnerei Nürtingen

Benefizkonzert "Rock for Amnesty"

... die Rocking Daddies machen weiter!! Es folgt das 27. (!) Benefizkonzert in Folge für unsere Nürtiunger Gruppe.

Rockingdaddies2018 Rockingdaddies2014 Rockingdaddies2011

|ai Deutschland youtube-Logo facebook-Logo |ai Nürtingen facebook-Logo