2018: Mut braucht deinen Schutz

Im Jahr 2017 wurden 312 Menschenrechtsverteidiger_innen ermordet!
- in 94 Ländern werden sie aktuell bedroht
- in 68 Ländern werden sie wegen ihrer Arbeit weggesperrt
- in 63 Ländern durch Schmutzkampagnen diffamiert

Januar bis März

"Starke Filme für Menschenrechte"

Fortsetzung der 11. Filmreihe in Zusammenarbeit mit dem Kinopalast Nürtingen, der vhs Nürtingen und dem Evangelischen Bildungswerk im Landkreis Esslingen.

Film: Mediterranea "Mediterranea" ist ein unsentimentaler Film über Asylbewerber in Italien, der trotz seiner aufwühlenden Geschichte nie auf die Tränendrüse drückt

Film: Neuland Einen ganzen Kursdurchlauf bleibt der Film "Neuland" bei dem halben Dutzend Jugendlichen aus Afghanistan und Albanien. Lehrer Zingg muss seinen Schützlingen Mut zum Überwinden von Widerständen machen und muss ihnen auch unangenehme Wahrheiten ins Gesicht sagen.

Film: Zeit der Frauen "Zeit der Frauen" Aufopfernd, unglücklich, erfolgreich, verachtet. Vier Frauen erkennen, dass sie sehr viel gemeinsam haben und lehnen sich gegen die Männer und die erdrückenden Traditionen auf. Trotz des ernsthaften Hintergrundes erzählt Leena Yadav mit leichter Hand ihre Geschichte vom Willen nach Freiheit und Unabhängigkeit.

März

Stand "Meinungsfreiheit in der Türkei

Kritische Stimmen werden weggesperrt
Taner Ilic Die Verfolgung der Menschenrechtler-_innen ist Teil einer Kampagne gegen kritische Stimmen in der Türkei. Seit dem gescheiterten Putschversuch im Juli 2016 haben die Behörden gegen mehr als 50.000 Menschen Untersuchungshaft angeordnet. Unter den Inhaftierten sind auch zahlreiche Rechtsbeistände, Oppositionelle und andere friedliche Regierungskritiker_innen. Einer davon ist TANER KILIÇ, der Vorstandsvorsitzende der türkischen Sektion von Amnesty International.
Wir fordern Freiheit für TANER KILIÇ

Weitere Informationen und Online-Petition.

Juni

70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte - Oratorium für Soli, Chor und Orchester

Child_of_our_Time

Anlässlich des 70. Jahrestags der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte führte der coro per resistencia in der Nürtinger Stadtkirche Michael Tippetts Anti-Kriegs-Oratorium "A Child of Our Time" auf.

Wir vertraten die praktische Seite und waren mit einem Stand, Postern und einer Petition vertreten.

Juli

Stand "Mut braucht deinen Schutz"

Stand 'Mut braucht deinen Schutz' Tag für Tag setzen sich Menschen weltweit für ihre Rechte und die Rechte anderer ein. Doch wer sich für Menschenrechte engagiert, wird zunehmend diffamiert, überwacht, durch repressive Gesetze an der Arbeit gehindert. Und im Jahr 2017 wurden 312 Menschenrechtsverteidiger_innen ermordet! Trotz Regen haben sich zahlreiche Passanten für Menschenrechtler weltweit eingesetzt.

September bis November

"Starke Filme für Menschenrechte"

Start der 12. Filmreihe "Starke Filme für Menschenrechte" in Zusammenarbeit mit dem Kinopalast Nürtingen, der vhs Nürtingen und dem Evangelischen Bildungswerk im Landkreis Esslingen.

Film Human Flow "Die andere Seite der Hoffnung" Der Dokumentarfilm des international renommierten Künstlers Ai Weiwei beleuchtet das erschütternde Ausmaß der Fluchtbewegungen ebenso wie ihre zutiefst persönlichen Auswirkungen auf den Einzelnen.

Film Andere_Seite_der_Hoffnung "Die andere Seite der Hoffnung" Aki Kaurismäkis Filme sind bekannt für ihren lakonischen, skurrilen und minimalistischen Stil. Jetzt hat er den Kosmos seiner filmischen "Underdogs" um eine globale Komponente erweitert.

Oktober

"Human Rights" mit dem Pantomimem Carlos Martinez

Der Meister-Pantomime Carlos Martinez begeisterte sein Publikum im Programm "Human Rights" mit perfekt einstudierter Gestik und Mimik. Pantomime Carlos Martinez Der Abend war eine Veranstaltung der Eine-Welt-Gruppe Nürtingen. Das Thema des Abends - die Menschenrechte - haben wir mit Infomationsmaterial und einem konkreten Fall begleitet.

November

26. Benefizkonzert mit den Rocking Daddies

Ein toller Abend mit Klasse Musik und viel Stimmung. Rocking Daddies in Aktion Die Rocking Daddies waren zum 26. mal in Folge für Amnesty mit fetziger Musik aktiv! Ein großen Dankeschön an die Rocking Daddies und alle Gäste.